Haarausfall nach Chemotherapie

Haarausfall nach Chemotherapie – Meine Erfahrungen mit YELASAI

Haarausfall nach Chemotherapie wegen Brustkrebs

Haarausfall nach Chemotherapie – Ich bin eine 64-jährige Frau und musste erfahren, dass ich an Brustkrebs leide und eine Chemotherapie machen muss. Durch meinen Friseur und Haarwuchs-Spezialisten Stefan Wallenstein in Konstanz bin ich auf das Haarpflegekonzept ONCOHAIRCARE von YELASAI aufmerksam geworden. Ich musste nicht lange überlegen und habe mich eine Woche vor der ersten Chemotherapie für das Pflegeprogramm entschieden. Die ersten drei Monate habe ich alle 3 Wochen Chemotherapie bekommen, danach 1 mal wöchentlich.

Haarverlust 3 Wochen nach der ersten Chemotherapie

Rund drei Wochen nach der ersten Chemotherapie habe ich bemerkt, wie einige Haare ausgegangen sind. Auf meinem Kopf waren irgendwann nur noch etwa 20 bis 30 Prozent der Haare zu sehen. Um mich wohler zu fühlen, habe ich mich entschlossen, die bestehenden Haare kurz zu schneiden. Mit der Perücke war es mir dann einfach wohler. Mein Haarwuchs-Spezialist hat mich auf den möglichen Haarverlust gut vorbereitet und mich motiviert, an dem neuen Haarwuchs zu arbeiten. Und tatsächlich: Schon sieben Wochen später konnten wir bereits wieder die ersten nachgewachsenen Haare sehen. Ich hatte erst die Hälfte meiner Chemotherapie hinter mich gebracht, und die ersten Haare wuchsen schon wieder? Es gab mir ein sehr gutes Gefühl: Es geht wieder aufwärts mit mir!

Haarwachstum während Chemotherapie

Manchmal hatte ich den Eindruck, dass der Haarwuchs sich gar nicht veränderte, doch die Fotos haben mir jedes Mal gezeigt, dass ich mich irrte. Mein Haarwuchs-Spezialist hat alle zwei, drei Wochen Fotos gemacht und jedes Mal konnte ich mich vom zunehmenden Wachstum überzeugen. Es gab mir viel Kraft und Motivation, weiterzumachen. Ich hatte richtig Freude, die Haare wachsen zu sehen, und manchmal habe ich die Bilder sogar mit Freunden geteilt. Toll, die lieben Rückmeldungen zu erhalten. Beim letzten Chemotherapie-Tag waren meine Haare rund drei Zentimeter lang. Einfach ein gutes Gefühl. Ich würde mich jederzeit wieder durch einen Haarwuchs-Spezialisten begleiten lassen. Ich empfand es als äußerst positiv und hilfreich, deswegen habe ich die Kur auch während der für mich wesentlich energieraubenden Strahlentherapie fortgeführt. Die motivierenden Gespräche in dieser Zeit gaben mir Zuversicht und Mut. Meine Angst wurde stark reduziert, ich fühlte irgendwie Sicherheit und hatte immer den Eindruck, ich tue meinem Körper mit den Produkten und der Pflege etwas Gutes. Mir hat es ungemein geholfen, die belastende Zeit der Chemotherapie besser zu ertragen. Dafür bin ich sehr dankbar. Die Produkte und Begleitung kann ich nur empfehlen.

Chemotherapie mit YELASAI

Chemotherapie, Erfahrungen, Haarausfall nach Chemotherapie, Haarwuchs-Spezialist, Konstanz, ONCOHAIRCARE, Salon Stefan, Strahlentherapie, YELASAI