Haarausfall und Geheimratsecken

Haarausfall und Geheimratsecken – Ein Erfahrungsbericht

Haarausfall und Geheimratsecken- Ein Erfahrungsbericht von Friseursalon Haare im Fluss

Haarausfall und Geheimratsecken waren das Problem von diesem Kunden. Katja Beck – Haarwuchs-Spezialistin aus Staufen im Breisgau – zeigt Ihnen ihr Ergebnis bei einem Mann mit sogenanntem erblich bedingten Haarausfall im Bereich der Geheimratsecken. Nach wenigen Monaten Kopfhautpflege wachsen aus den Follikeln die ersten dünnen Haare. Aus Follikeln bei denen vorher keine Haare gewachsen sind, wachsen zu Beginn immer feine, dünne Haare, die nach wenigen Monaten mit den nächst dickeren Haaren wieder ersetzt werden und sich somit immer mehr und mehr aufbauen.

Wir bedanken uns herzlich für Teilen.

Haarausfall Geheimratsecken
Weitansicht zu Beginn der Behandlung
Erblich bedingter Haarausfall / zu Beginn
Bereits nach einigen Monaten wachsen erste Haare

Haarausfall und Geheimratsecken?

Haare im Fluss – Ihr Spezialist für natürlichen Haarwuchs in Staufen

Als zertifizierte Spezialistin für Haarausfall und natürlichen Haarwuchs in Staufen in Breisgau kann Sie Katja Beck von Haare im Fluss bei Haarproblemen jeglicher Art durch eine ganzheitliche Vorgehensweise beraten und begleiten. Das ausgereifte Konzept besteht aus ayurvedisch inspirierter Haarpflegekosmetik, Nahrungsergänzung und der Stimulation von Meridian- und Akupressurpunkten über die Kopfhaut.Zur Aktivierung des Haarwuchses bietet Ihnen Haare im Fluss ein effektives und ganzheitliches Lösungskonzept an. Für Haarpflege und Haarerhaltung werden ausschliesslich natürliche Produkte eingesetzt, die aufgrund Ihrer persönlichen Bedürfnisse ausgesucht werden.

  • Natürliche Haarverdichtung durch Reaktivierung der eigenen Haarwurzeln
  • Bei schwachen, kraftlosen, dünner werdenden oder schütteren Haaren
  • Erblich bedingter Haarausfall, Glatze, Geheimratsecken, Haarkranz
  • Kreisrunder, diffuser Haarausfall bis totaler Haarverlust
  • Haarausfall durch Medikamente sowie Chemotherapie Strahlentherapie
  • Als Alternative zur Haartransplantation oder zur Unterstützung für schöneren und dichteren Haarwuchs danach
  • Haarausfall während Wechseljahren oder Schwangerschaft
  • Haarbruch und Spliss, Schuppen, trockene oder fettige Kopfhaut
  • Brüchige, dünne und kurze Wimpern
  • Unregelmässige, dünne oder schlecht wachsende Augenbrauen
  • Unregelmässiger und spärlicher Bartwuchs

Haarausfall Geheimratsecken, YELASAI